NRGkick Mobile Ladestation 16 A (3,7kW, inkl. 5m Kabel Typ1, CEE Anschluss, Bluetooth, Energiezähler, mobil)

Artikelnr.: 001-010-000007
1.099,00 €
Inkl. 19% MwSt. , inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands
1.099,00 €
Inkl. 19% MwSt. , inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands
  • Bis zu 1,5x schneller als an der gewöhnlichen Haushaltssteckdose (abhängig von der Ladeleistung des Elektroautos)
  • Einfach an eine 16 Ampere CEE-Industriesteckdose anschließen und laden
  • Adapterset für Anschluss an eine einphasige 16 Ampere CEE-Steckdose (blauer Campingstecker) und 10 Ampere Haushaltssteckdose optional im Zubehör erhältlich
  • Ladeleistung per Auswahlknopf einstellbar: 1,4 - 3,7 kW
  • Integrierter Fehlerstromschutz (Kostenersparnis bis zu 300 € in der vorgelagerten Installation)
  • Mit integriertem 5 m Ladekabel passend zu Ihrem Elektroauto (z.B. Nissan Leaf)
  • Mit der NRGkick Smartphone-App können Sie via Bluetooth Ladedaten abfragen und die Ladeleistung einstellen
Mehr Produktdetails ...

Lieferfrist: 2-3 Werktage, Express: nächster Werktag bei Bestellung bis 14.00 Uhr

Beschreibung

Alle Informationen für Sie auf einen Blick:

  1. Die grundlegenden Eigenschaften - das macht die NRGkick besonders
  2. So funktioniert das Laden mit der NRGkick
  3. Mit der NRGkick App über Bluetooth Ladedaten abrufen und Ladeleistung einstellen
  4. Laden mit der NRGkick - was sollten Sie beachten?
  5. Elektroautos passend zu NRGkick

 

1. Die grundlegenden Eigenschaften - das macht die NRGkick besonders:

Keine Ladesäule in Sicht? – Mit NRGkick schnell und flexibel bis zu 3,7 kW an jeder Steckdose laden.
Die mobile NRGkick Ladestation können Sie ganz einfach an eine 16 Ampere CEE-Industriesteckdose anschließen und Ihr Elektroauto einfach und schnell laden. Ob zuhause, auf Reisen oder bei Freunden, mit der NRGkick haben Sie überall eine leistungsstarke Ladestation im Gepäck. Die passende Ladeleistung können Sie vor jedem Ladevorgang manuell per Auswahlknopf einstellen. So kommen Sie z.B. mit Ihrem Nissan Leaf in 7 Stunden zu einer vollen Batterie.

In unserer Ladezeitenübersicht erfahren Sie, wie schnell Sie Ihrem Elektroauto mit unterschiedlichen Ladeleistungen wieder zur vollen Energie verhelfen.

Die NRGkick Ladestation – Diebstahlsicher und was bringt sie mit?
Mit der mobilen Ladestation können Sie immer in Bewegung bleiben. Das kompakte Energiebündel beinhaltet nicht nur eine komplette Ladeeinheit vereint in einem Ladekabel, es zeichnet sich auch durch seine hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Sie können ganz einfach die aktuelle Stromstärke als auch die entsprechende Ladeleistung an der NRGkick ablesen und sehen jederzeit, wie viele Kilowatt in Ihr Elektroauto fließen. Für eine höhere Ladesicherheit ist ein AC und DC-Fehlerstromschutzmechanismus zur Erkennung von Gleichfehlerströmen >=6mA bereits integriert.

Mit dem passenden Schloss ist die NRGkick Ladestation Typ 1 auch sicher vor Diebstählen. Ein einfaches Schloss in die dafür vorgesehene Stelle am fahrzeugseitigen Ladestecker des Kabels durchziehen und beruhigt weggehen (siehe letztes Bild vom Ladestecker).



2. So funktioniert die NRGkick:

Wir haben für Sie getestet – So laden Sie Ihr Elektroauto mit der NRGkick?
Erst Ladeleistung einstellen und NRGkick anstecken, dann Auto anschließen und losladen:

  1. Schließen Sie die NRGkick an die CEE-Industrie- oder Haushaltssteckdose an
  2. Ein Blinken der mobilen Ladestation signalisiert das Hochfahren des Geräts
  3. Die blaue LED-Leuchte zeigt Ihnen die zuletzt eingestellte Ladeleistung an (die grüne LED gibt den Status an)

  4. Jetzt können Sie die Stromstärke ganz einfach entsprechend Ihres Anschlusses durch Drücken des einzigen Auswahlknopfs einstellen (6 A, 10 A, 13 A oder 16 A)
  5. Sobald Sie die NRGkick mit Ihrem Elektroauto verbinden leuchten kurz alle LEDs auf. Danach kann die Ladeleistung an der NRGkick nicht mehr manuell verstellt werden

  6.  

    Nach einigen Sekunden startet die Ladung (genaue Zeitdauer variiert je nach Elektroauto)
  7. Beenden Sie den Ladevorgang am besten über Ihr Elektroauto und entriegeln Sie anschließend den Steckanschluss

  8.  

    Danach können Sie die NRGkick problemlos abziehen

Sollten Sie die mobile Ladestation zuerst mit Ihrem Elektroauto verbinden (Achtung: Nicht gemäß Herstellerempfehlung) funktioniert das Laden mit der NRGkick wie folgt

  1. Sobald Sie die NRGkick an eine CEE-Industrie- oder Haushaltssteckdose anschließen, signalisiert die mobile Ladestation das Hochfahren des Geräts
  2. Danach haben Sie ca. 10 Sekunden Zeit, den Ladestrom entsprechend der vorhanden Leitungsabsicherung einzustellen
  3. Nach 4 Sekunden zeigt das kurze Aufleuchten aller LEDs , dass die NRGkick das Elektroauto erkannt hat und Sie den Ladestrom nicht mehr verstellen können
  4. Nach einigen Sekunden startet die Ladung (genaue Zeitdauer variiert je nach Elektroauto)

Die Ladeleistung manuell erneut einstellen – Wie geht das, ohne dass Sie das Elektroauto und die NRGkick von der CEE-Industriesteckdose trennen?
Innerhalb der ersten 2 Minuten nach Start des Ladevorgang können Sie die Ladeleistung wie folgt noch manuell an der NRGkick einstellen:

  1. Halten Sie den Auswahlknopf 4 Sekunden lang gedrückt: Der Ladevorgang wird unterbrochen und das Gerät startet erneut
  2. Danach haben Sie 25 Sekunden Zeit die Ladeleistung erneut einzustellen, bis der Ladevorgang automatisch startet

 

 

3. Besonderheiten einzelner Varianten: mit der NRGkick App über Bluetooth Ladedaten abrufen und Ladeleistung einstellen:

Bluetooth und Energiezähler – So smart ist das Energiebündel:

Die NRGkick kann über Bluetooth mit jedem Smartphone kommunizieren. Mit der NRGkick-App können Sie u.a. die Ladeleistung in 1 Ampere Schritten einstellen (auch während des Ladevorgangs) sowie Ladedaten und -status einsehen. In der App sehen Sie eine Gesamtübersicht der geladenen Energie als auch die Einzelübersicht der letzten drei Ladevorgänge. Außerdem haben Sie in einer Lifetime-Übersicht einen Einblick in die mit der NRGkick bisher insgesamt geladene Strommenge, die mit dem Elektroauto entsprechend zurück gelegte Distanz und die groben Kosten für den Ladestrom.

Die NRGkick-App gibt es für Android Endgeräte im Google Play Store als auch für iOS im App Store. 

Erfahren Sie mehr über die App im Video von NRGkick. 



Die NRGkick-App – Was müssen Sie dazu noch wissen?

So verbinden Sie die NRGkick mit Ihrem Smartphone: Damit Sie eine Bluetooth-Verbindung zwischen Ihrem Smartphone und der NRGkick herstellen können, müssen die Smartphone-App als auch die NRGkick den gleichen Zugangscode haben. Ändern Sie den Code am besten gleich beim ersten Aufruf der App oder später unter den Einstellungen.

In der App haben Sie 2 Möglichkeiten den vierstelligen Zugangscode zu ändern:

  1. „Geräte-Zugangscode ändern“: Wenn Sie diese Funktion wählen, wird der Zugangscode sowohl in der App auf dem Smartphone als auch in der NRGkick abgeändert. Testen Sie gleich ob es funktioniert hat: einfach ein paar Daten an die NRGkick senden und schauen, ob diese 3 Mal blinkt.
  2. „App-Zugangscode angleichen“: Diese Funktion verwenden Sie für gewöhnlich nur, wenn Sie ein neues Smartphone haben oder die NRGkick mit einem weiteren Smartphone ansteuern und den Code der App an Ihre NRGkick angleichen möchten.

Der Code bei der Werkseinstellung ist „1234“.

So setzen Sie den Zugangscode an der NRGkick zurück:

  1. Drücken Sie auf den Auswahlknopf der NRGkick bevor Sie diese an eine Steckdose anschließen
  2. Halten Sie den Auswahlknopf weiterhin gedrückt und schließen Sie die NRGkick ans Stromnetz an
  3. Sobald die LEDs der NRGkick leuchten, können Sie den Auswahlknopf loslassen
  4. Jetzt dauert es ca. 1 Minute, bis das Passwort wieder auf „1234“ zurück gesetzt ist und wird durch verschiedene Blinkabfolgen signalisiert

Geben Sie Ihrer NRGkick einen Namen.
Sie haben die Möglichkeit in der App Ihrer NRGkick einen eigenen Namen zu geben. Dies erleichtert Ihnen die Auswahl, wenn sich mehrere NRGkicks in der Umgebung befinden. 

 

 

4. Laden mit der NRGkick - was sollten Sie beachten?

Die eingestellte Ladeleistung an der NRGkick – warum lädt mein Elektroauto mit weniger Leistung als eingestellt?
Sie können die Ladeleistung an der NRGkick selbst einstellen. Aufgrund diverser fahrzeugseitiger Ursachen (z.B. Temperatur der Fahrzeugbatterie, Ladung geht gegen Ladeschluss etc.) kann der wirkliche Stromfluss, der im Elektroauto ankommt geringer sein als eingestellt. 

NRGkick: Gebaut von einem Qualitätshersteller aus Österreich.
Die NRGkick wurde von der Firma DiniTech GmbH in Österreich entwickelt und wird auch dort produziert. Als Qualitätssiegel verwendet die DiniTech GmbH ausschließlich die Qualitätsladekabel von Menneckes. Die DiniTech GmbH stellt in kundenorientierter Entwicklung innovative Produkte in den Bereichen Elektronik und Elektromechanik her. Höchste Qualität und Leistungsfähigkeit sind ihr größtes Anliegen.

 

5. Elektroautos passend zur NRGkick

Chevrolet Volt
Citroën C-Zero
Fisker Karma
Ford Focus Electric
Kia Soul EV
Mitsubishi MiEV, Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
Nissan Leaf, Nissan e-NV200
Opel Ampera
Peugeot iOn
Toyota Prius Plug-in Hybrid
Technische Daten
Farbe Grau (Ladestation) & Schwarz (Ladekabel)
Größe (BxHxT) 90 x 84 x 215 mm
Gewicht ca. 4 kg
Montagemöglichkeiten Tragbare Ladestation
Stromstärke 16 A
Ladeleistung 3,7 kW
Spannung 230 V
Lademodus gemäß IEC 61851-1, Mode 2
Ladestecker Typ 1 (gemäß ICE 62196-2)
Überstromsicherung (RCCB) FI-Schutzschalter, Typ B Charakteristik, in Ladestation integriert
Normen & Richtlinien Richtlinien: 2004/108/EG, 2006/95/EG, 1999/5/EC R&TTE, 2011/65/EU | Normen: EN 61851-1, EN 61851-22, EN 62196-1, EN 62196-2, EN 61439-1, E DIN EN 61439-7, EN 61000-6-1, EN 61000-6-3, EN 50581:2012 (RoHS-RL) RFID: EN 301 489-1, EN 301 489-3, EN 300 330-2
Schutzklasse IP66 geschützt gegen starken Regen
Betriebs-/ Lagertemperatur #br#(ohne direkte Sonnenein-#br#strahlung), Luftfeuchtigkeit -25°C bis 50°C/ -30°C bis 85°C, 5% bis 95%, nicht kondensierend
Zugangsschutz Nein
DC-Fehlerstromerkennung elektronisch, I Δ n d.c. ≥ 6 mA
Lieferumfang Ladestation, Bedienungsanleitung
Energiezähler Nein
Geeignet für folgende Fahrzeuge
This charging station is suitable for following Electric Vehicle:
Chevrolet Volt
Citroën C-Zero
Fisker Karma
Ford Focus Electric
Kia Soul EV
Mitsubishi MiEV, Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
Nissan Leaf, Nissan e-NV200
Opel Ampera
Peugeot iOn
Toyota Prius Plug-in Hybrid
Downloads
DOWNLOADS
Bedienungsanleitung NRGkick 16 A entspricht der Bedienungsanleitung der NRGkick 32 A | The Mobility House - DE-EN-FR-IT
Bewertungen

Ihre Kundenmeinung: "NRGkick Mobile Ladestation 16 A (3,7kW, inkl. 5m Kabel Typ1, CEE Anschluss, Bluetooth, Energiezähler, mobil)"

Teilen Sie Ihre Energie mit uns!

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen und bewerten Sie diesen Artikel. *

  1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Funktionalität
Würden Sie das Produkt weiter empfehlen?
Zahlarten

Als Privat- oder Gewerbekunde haben Sie folgende Möglichkeiten, bei uns im Shop zu zahlen:

  • Kreditkarte (VISA, MasterCard)
  • PayPal
  • Rechnung

Für unsere Gewerbekunden bieten wir zusätzlich Leasing an: 
Alle Informationen und Konditionen zum Leasing finden Sie hier.