Förderung jetzt sichern!

Förderung jetzt sichern!

 

Förderung nutzen und bis zu 2.500 Euro für Ihre Ladeinfrastruktur sparen

Es geht wieder los! Am 14. September ist der 2. Förderaufruf für öffentliche Ladeinfrastruktur gestartet. Bis zum 30. Oktober können Sie Ihren Antrag einreichen und sich bis zu 40% der Kosten für Ladestation und Netzanschluss fördern lassen. Alle Details zum Prozess und den Voraussetzungen für eine erfolgreiche Förderung finden Sie in unserem Blog.

So können Sie Ihre Ladeinfrastruktur fördern lassen:

  1. Sie wählen Ihre Wunschprodukte in unserem Shop aus. Alle förderfähigen Ladestationen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.
  2. Kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon und fragen Sie nach einem unverbindlichen Angebot für die Antragstellung
  3. Nach Erhalt der Förderzusage bestellen Sie Ihre Ladestation ganz bequem per Mail. Beziehen Sie sich bei der Bestellung auf Ihre Angebotsnummer

 

Wussten Sie schon? Auch die Installation kann mit bis zu 5.000 Euro gefördert werden.

Nicht nur Ladestationen sind förderfähig, sondern auch das benötigte Zubehör und die Installation. Hierfür können Sie ebenfalls die Förderung beantragen und 40 Prozent der Kosten bezuschusst bekommen.

 

 

Förderung The Mobility House
So könnte Ihr persönliches Förderpaket für zwei Ladepunkte aussehen
Doppelladestation ICU Eve mit Load Balancing 3.789,00 €
Abrechnungsservice @public      0,00 €
Standfuß für ICU Eve           299,00 €
Betonfundament für ICU Eve    179,00 €
Installationscheck  199,00 €
Installationsarbeiten inkl. Material¹       3.380,00 €

Regulärer Preis     7.846,00 €
Abzüglich Förderung für Ladestation und Installation 40%     -3.138,40 €
Ihre Investitionskosten     = 4.707,60 €
  (Preise inkl. 19% MwSt.)
¹ Beispielwert für eine aufwendige Installation