ABL Wallbox eMH1 Basic mit Kabel EVSE511 (3,7 kW, inkl. 5m Kabel Typ 1)

Artikelnr.: 001-007-000001
CHF 849.00
Inkl. 8% MwSt., inkl. Versandkosten innerhalb CH
CHF 849.00
Inkl. 8% MwSt., inkl. Versandkosten innerhalb CH
  • Bis zu 1,5x schneller als an der gewöhnlichen Haushaltssteckdose (abhängig von der Ladeleistung des Autos)
  • Integrierter FI Typ A und Erkennung von Gleichfehlerströmen bis 6mA hinter einer abschließbaren Blende (Kostenersparnis bis zu 100-150 €)
  • Mit integriertem Ladekabel passend zu Ihrem Elektroauto (z.B. Nissan Leaf)
Mehr Produktdetails ...

Lieferfrist: 2-3 Werktage, Express: nächster Werktag bei Bestellung bis 14.00 Uhr

Beschreibung

Mit 3,7 kW Ladeleistung 1,5x schneller laden als an der gewöhnlichen Haushaltssteckdose.
Mit der ABL Wallbox eMH1 Basic mit Kabel EVSE511 laden Sie Ihr Elektrofahrzeug mit einer Leistung von 3,7 kW, was die Ladezeit reduziert. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt, in der Sie fahrzeugspezifisch erfahren, wie viel schneller Sie laden und damit Zeit sparen können.

Perfekt für die Garage, aber auch für den Außenbereich geeignet.
Die ABL Ladestation ist sowohl für die Wandmontage als auch die Bodenmontage mit Standfuß im Innen- und Außenbereich konzipiert. Ein Gehäuse aus wetter- und schlagfestem Kunststoff schützt die elektrotechnischen Einrichtungen vor Feuchtigkeit und sorgt für Stabilität und Langlebigkeit. Dank der praktischen Kabelhalterung ist immer alles aufgeräumt und die ABL eMH1 Basic EVSE511 Wallbox ist jederzeit sofort ladebereit.

Zwei Argumente, die die ABL Wallbox besonders sicher machen.
1. Ein eingebauter FI Typ A DC: Um Stromschläge zu vermeiden ist ein gesonderter Personenschutzschalter in Form eines FI Typ A (Fehlerstromschutzschalter) bereits integriert. Ein gesondertes Modul in der ABL Wallbox erkennt Gleichfehlerströme bis 6mA und lässt die Wallbox ABL eMH1 Basic EVSE511 den fehlerhaften Ladestromkreis abschalten. Das ist besonders wichtig, denn beim Laden von Elektrofahrzeugen kann es zu Gleichfehlerströmen kommen. Wird durch den Fahrzeughersteller ein möglicher Gleichfehlerstrom von > 6mA nicht ausgeschlossen, ist zusätzlich ein FI Typ A mit EV Gleichstromerkennung oder FI Typ B zu installieren. Dieser kann Sie je nach Anforderungen an den FI bis zu 100-150 € kosten. In den Ladestationen von ABL mit einer Ladeleistung von bis zu 11 kW, ist der FI bereits integriert.

2. Eine abschließbare Blende verhindert fremde Zugriffe: Eine abschließbare Blende begrenzt den Zugang zu den Schaltgeräten und schützt die ABL Wallbox besonders bei einer Outdoor-Installation vor fremden Zugriffen.
Beim Ladevorgang wird die Steckdose verriegelt. Somit sind Elektroauto und Ladestation sicher miteinander verbunden und auch hier vor fremden Zugriffen geschützt.

Wo kann ich die ABL Wallbox installieren?
Die Wallbox ABL eMH1 Basic EVSE511 wird Anschlussfertig vorinstalliert geliefert und kann ganz einfach am gewünschten Ort (Garage, Carport oder Hauswand) durch einen qualifizierten Elektroinstallateur montiert werden. Ein Gehäuse aus wetter- und schlagfestem Kunststoff schützt die elektrotechnischen Einrichtungen vor Feuchtigkeit und sorgt für Stabilität und Langlebigkeit.

Weitere Besonderheiten.
Die ABL Sursum eMH1 EVSE511 ist die kleinste Ladestation weltweit und eignet sich durch ihr kompaktes Design und den praktischen Seitenanschluss für enge Stellplätze. Zusätzlich ist die ABL Ladestation einfach zu bedienen und der jeweilige Betriebszustand wird über eine multicolor LED-Leuchte angezeigt.
Über die RS 485-Schnittstelle ist die ABL Wallbox außerdem per digitalem Datenaustausch mit anderen Elektroladestationen vernetzbar. Somit ist die ABL Ladestation für eine über eine Nutzerplattform gesteuerte Ladung von Elektrofahrzeugen vorbereitet. Dieses Feature ist besonders für Lastenmanagement interessant.

Dies müssen Sie bei der Installation einer Ladestation für Elektroautos beachten:
Installation-, Montage und Wartungsarbeiten dürfen nur durch einen qualifizierten Elektroinstallateur durchgeführt werden, der die Normen und Installationsvorschriften kennt und für die Installation vollumfänglich verantwortlich ist. Hier haben wir für Sie alles zusammengefasst, was bei der Installation einer Ladestation beachtet werden muss.

ABL Sursum: Ein Qualitätshersteller aus Deutschland.
Das bayerische Familienunternehmen produziert hochwertiges Elektrozubehör für Industrie und Handwerk. Schon 1925 entwickelte Firmengründer Alber Büttner den SCHUKO-Stecker, das inzwischen meistverbreitetste Steckverbingungssystem weltweit. Zeitgleich entwickelte Sursum den ersten Sicherungsautomat, der heute in Form von Leistungsschutzschaltern überall für Gebäudeinstallationen und Industrie zum Einsatz kommt. Durch den Zusammenschluss der beiden Innovatoren bietet ABL Sursum heute eine breite und qualitativ hochwertige Produktpalette, die im jüngsten Produktbereich Ladestationen für Elektrofahrzeuge hervorgebracht hat.

Die Ladestation ist geeignet für folgende Elektroautos:

Chevrolet Volt
Citroën C-Zero
Fisker Karma
Ford Focus Electric
Kia Soul EV
Mitsubishi MiEV, Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
Nissan Leaf, Nissan e-NV200
Opel Ampera
Peugeot iOn
Toyota Prius Plug-in Hybrid
Technische Daten
Farbe Lichtgrau (RAL 7035) & schwarz (RAL 9005), Schwarz
Größe (BxHxT) 221 x 272 x 116 mm
Gewicht ca. 2,9 kg
Montagemöglichkeiten Wandmontage oder auf Standsäule
Stromstärke 16 A
Ladeleistung 3,7 kW
Spannung 230 V
Lademodus gemäß IEC 61851-1, Mode 3
Ladestecker Typ 1 (gemäß ICE 62196-2)
Überstromsicherung (RCCB) FI-Schutzschalter, Typ A, 30 mA, in Ladestation integriert
Normen & Richtlinien IEC 61851-1 Ed 2.0:2010
Schutzklasse IP54 spritzwassergeschützt, geeignet für den Außenbereich
Betriebs-/ Lagertemperatur (ohne direkte Sonneneinstrahlung), Luftfeuchtigkeit -25°C bis 50°C/ -30°C bis 85°C, 5% bis 95%, nicht kondensierend
Zugangsschutz Blende, abschließbar durch integriertes Schloss
DC-Fehlerstromerkennung elektronisch, I Δ n d.c. ≥ 6 mA
Lieferumfang Ladestation, Bedienungsanleitung, Bohrschablone, 2 Schlüssel
Energiezähler -
Geeignet für folgende Fahrzeuge
This charging station is suitable for following Electric Vehicle:
Chevrolet Volt
Citroën C-Zero
Fisker Karma
Ford Focus Electric
Kia Soul EV
Mitsubishi MiEV, Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
Nissan Leaf, Nissan e-NV200
Opel Ampera
Peugeot iOn
Toyota Prius Plug-in Hybrid
Downloads
DOWNLOADS
Montage- und Bedienungsanleitung ABL Sursum eMH1 EVSE511 (3,7 kW, Stecker Typ 1, 5m Kabel) | The Mobility House - DE
Datenblatt ABL Sursum eMH1 EVSE511 (3,7 kW, Stecker Typ 1, 5m Kabel) | The Mobility House - DE
Data Sheet ABL charging station eMH1 Basic with cable EVSE511 (3.7 kW, incl. 5 m cable type 1) | The Mobility House - EN
Bewertungen

Ihre Kundenmeinung: "ABL Wallbox eMH1 Basic mit Kabel EVSE511 (3,7 kW, inkl. 5m Kabel Typ 1)"

Teilen Sie Ihre Energie mit uns!

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen und bewerten Sie diesen Artikel. *

  1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Funktionalität
Würden Sie das Produkt weiter empfehlen?
Zahlarten

Als Privat- oder Gewerbekunde haben Sie folgende Möglichkeiten, bei uns im Shop zu zahlen:

  • Kreditkarte (VISA, MasterCard)
  • PayPal
  • Rechnung

Für unsere Gewerbekunden bieten wir zusätzlich Leasing an: 
Alle Informationen und Konditionen zum Leasing finden Sie hier.